Sabrina Koch

Supervisorin ~ Coach ~ Kunsttherapeutin ~ Dipl. Sozialpädagogin

 

InterAktiv

Workshops, Seminare, Trainings und Reisen - für Unternehmen und für dich!

Es zählt nicht zu meinen Stärken, dich mit Worten von meiner Tätigkeit, Methoden und Fähigkeiten zu überzeugen. Lieber treffe ich mich von Mensch zu Mensch. Auf Augenhöhe. Und dann entscheide selbst…!

Meine Arbeit ist Bereicherung! Bei jedem einzelnen Coaching oder Workshop geht mir das Herz auf, wenn ich erleben darf, wie Führungskraft, Praktikant und Firmeninhaber zu einer Gruppe beherzter und zusammenhaltender Menschen wird. Ein Genuss!

Seit mehr als zehn Jahren arbeite ich mit Menschen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können: mit Inhabern von Familienbetrieben und EPUs; mit CEOs, Managern, Selbstständigen; mit BurnOut- oder KrebsPatienten. Und immer geht es ums MenschSein. Beruflicher Status oder soziale Herkunft spielen dabei keine Rolle.

Ich habe zahllose Ausbildungen in der Beziehungsarbeit absolviert, u.a. als dipl. Sozialpädagogin, Kreativtrainerin, ea. Sterbe- und Trauerbegleiterin, Kunsttherapeutin, Lebens- und Sozialberaterin und Erwachsenenbildnerin. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen im Unternehmens-, Sozial- und Trainingswesen sind fester Bestandteil meines Teil meines Lebens geworden.

Besondere BerufsErfahrungen habe ich in der Luftfahrt gesammelt – ein Bereich, der mir nach wie vor sehr herzverbunden ist. Jahrelange Tätigkeiten in der Jugendarbeit, Onkologie und in der Erwachsenenbildung haben ebenfalls meinen beruflichen Weg gepflastert.

Themen wie Entwicklung von Gruppen & Teams, Pflege und Erhalt guter Zusammenarbeit, Konflikt- & Krisenmanagement, Arbeit & Bildung, familiäre Belastungen, Lebenskrisen und persönliche Herzensangelegenheiten waren und sind Teil meines täglichen Tuns.

In den letzten Jahren konnte ich diese allgegenwärtigen und menschlichen Erfahrungen in Unternehmen integrieren und dadurch mehr Menschlichkeit, Verständnis und auch Professionalität im Berufsalltag erreichen.

Es ist ein spürbarer Unterschied, wenn es nicht nur Zahlen sind, über die sich ein Unternehmen definiert – sondern Menschen!